Werbung: Echt oder Fake?

Immer wieder tauchen im Internet lustige Werbungen auf, die zwar nie ausgestrahlt wurden, jedoch für home-made einfach zu professionell gemacht sind aus meiner Sicht. Ein lustiges Beispiel für mich ist die folgende Werbung von Blaupunkt:

Ich find sie „herzig“ ;-) Schade finden nicht mehr solcher Werbungen den Weg in den TV oder die Kinos. Es würde den Unterhaltungswert der Werbepausen massiv steigern.

Kimi gewinnt den 1. GP 2007

Kimi am JubelnDas erste Rennen nach der Ära Schumacher ist bereits Geschichte: Ferrari gewinnt mit Kimi und zeigte ihre Überlegenheit zum Saisonstart hin. Massa konnte leider aus der letzten Startreihe nicht das ganze Potenzial ausschöpfen. In Zukunft werden wohl beide immer wieder um den Sieg mitfahren. Das Rennen war aus meiner Sicht recht gut – ob sich das Aufstehen allerdings gelohnt hat? *gähn*

Die BMW Sauber zeigten eine konkurrenzfähige Leistung und bestätigten mit den Ausfall von Kubica auch, dass die Zuverlässigkeit noch nicht dort ist, wo sie für dieses Team hingehört. Die Fortschritte in den nächsten Rennen werden jedoch beweisen, dass es in die richtige Richtung geht.

Hamilton überzeugte und sorgte mit seiner Topleistung für mich für eine Überraschung, die ich so nicht erwartet hätte. Es sieht aber auch so aus, als hätte es Mercedes mal wieder geschafft, um Siege mitfahren zu können.

Die Enttäschungen waren für mich Honda, Toyota, aber auch Renault. Einmal mehr sieht man, dass man alleine mit Geld nicht Weltmeister werden kann.

Leider ist Australien nicht die Racerstrecke schlecht hin und ich bin gespannt, wie in Malaysia abgeschnitten wird und welche Spannung auf Grund der Regeländerungen wirklich erzeugt wird.