WM 2010 – “Glück” gehabt

WM2010 LogoEndlich war es soweit und der erste Schritt zur Fussball-WM2010 liegt hinter uns: Die Auslosung der Qualifikationsgruppen. Ich weiss nicht ob „Glück gehabt“ passt, auf jeden Fall hätte es aber bedeutend schlimmer werden können. Ok, bezüglich Attraktivität, hätte es natürlich bessere Gegner gegeben. Allerdings muss das Ziel sein, dass die Schweiz an der WM2010 dabei ist und das steht über den attraktiven Qualispielen aus meiner Sicht. Mit den nun zugeteilten Gegnern Griechenland, Israel, Moldavien, Lettland und Luxemburg stehen die Chancen gut – allerdings muss man auch hier erstmal gewinnen ;-)

Zuerst steht aber die EM2008 auf dem Programm und da freue ich mich auf den 2.12.07! Danach weiss ich endlich, welche Mannschaften ich mit meinen Euro-Tickets sehen darf…

Ach ja, dass bei der WM2010-Quali England und Kroatien in der gleichen Gruppe sind, verspricht eine Menge Spannung und Spass…

Personal Creditcard

Eigene KreditkarteIch find’s eine tolle Idee, welche von der Migros und GE Money Bank umgesetzt wurde: Die personalisierte Kreditkarte. Ab sofort ist es möglich die M…MasterCard mit einem eigenen Bild als Hintergrund zu gestalten.

Eigene Kreditkarte 2Tja, für mich alleine kein Grund zur Migros zu wechseln, doch hoffe ich, dass die anderen bald nachziehen… Auf jeden Fall eine tolle Idee, wenn auch das „M…“ mich noch stört – doch die anderen müssen ja noch was verbessern können :-)

Die Seite ist gut gemacht und einfach aufgebaut. Es gibt auch die Möglichkeit das Bild zu zoomen und zu verschieben. Nimmt mich mal wunder, wie die Qualität dann in Echt ist nach dem Druck. Wenn also jemand eine solche Karte hat – bitte um Feedback.

Ärger oder plötzlich verliebt auf der Strasse?

LichthupeBizmobile bietet ab sofort die Möglichkeit, mittels Java-Applikation auf dem Handy umgehend den Besitzer, inkl. möglicher Telefonnummer, anhand eines Autokennzeichens zu ermitteln.

Ärger mit dem Vordermann? Gleich mal nachfragen wem der Wagen gehört und evtl. bekommt man die Handynummer und kann gleich mal anrufen… Naja, hätte ich schon oft begrüsst – allerdings war’s wohl besser so wie’s war ;-) Verliebt in die rassige Blondine im schnellen Sportwagen? Auch hier könnte geholfen werden: Einfach via SMS den Download der Java-Software beantragen und danach die Nummern abfragen (Gebühren Internet-Zugang (GPRS)) und warten, was kommt… Leider nix funzt mit Mobile5-Geräten :-(

Eigentlich eine witzige, aber auch beängstingende Sache, was hier alles möglich ist. Ich hätte mich wohl schon einige Male im Ton vergriffen. Hihi. Aber hätte bestimmt auch schon einige Anrufe bekommen – Nicht nur von verliebten Frauen im Strassenverkehr *grins* Vielleicht outet sich mal wer, welcher die Software bereits einsetzt… Ich hoffe sie sieht besser aus als die Homepage des Anbieters *hüstel*

Der Dienst ist für viele Kantone nutzbar, sofern die Schilder nicht gesperrt wurden. Eine detailierte Liste findet man auf bizmobile.ch.

PS: Mein Schild ist schon lange gesperrt, da es niemanden zu interessieren hat, wem das Auto gehört. Im Notfall ist’s ja über die Polizei möglich. Wer sein ZH-Schild auch sperren will, kann dies beim STVA ZH mittels Formular beantragen (Formulardownload als PDF).

AoE III – The Asian Dynasties

AoE III: The Asian DynastiesSo, nun ist es endlich da, das neuste Add-On oder eben Expansion-Pack zu Age of Empires III: The Asian Dynasties! China, Indien und Japan sind die neuen, zusätzlichen Kulturen die einem im Spiel begleiten. Und nach Age II habe ich nun endlich wieder meine geliebten Elefanten!

Die Installation verlief einwandfrei und so zockte ich gleich mal eine erste Runde. Macht natürlich weiterhin viel Spass. Allerdings ist schon wieder gewöhnungsbedürftig, wenn man sich nicht aus dem „ff“ auskennt. Es gibt viele neue Möglichkeiten, vor allem bei den Updates in’s nächste Zeitalter. Es können ganze Armeen auf einmal ausgebildet werden (ähnlich der Russen, allerdings mit unterschiedlichen Einheiten) und auch von den Gebäuden her gibt’s viel neues… Auf jeden Fall wieder ein Bereicherung und nach 40 Minuten besiegte ich ein erstes Mal meine 3 Computermitspieler ;-)

Also, ich berichte dann mal wieder… Da mein Hals weiterhin schmerzt, geht’s nun aber statt zocken ab in’s warme Bett und TV gucken. Morgen gibt’s bestimmt dann wieder ein Spiel… :-)

Ok, nun mal weiter üben und dann auch online sich im ESO den anderen stellen… Aber bis dahin muss ich mich noch näher mit den Möglichkeiten beschäftigen…