Biketour «Vorderegg»

Im «Chrauchtal» angekommen und Blick zum Fels «Risetenhoren» - Bin mir aber beim Namen nicht sicher... [Nikon D90 mit Nikon AF-S Nikkor 14-24mm f/2.8G ED]

Im Office bin ich wieder am Umziehen (bye-bye Stettbach) und so kam's, dass ich ab heute Mittag meinen Arbeitsplatz räumen musste. Ok, es hätte Alternativen gegeben, doch entschied ich mich, den sonnigen Nachmittag noch zu geniessen und wieder mal die Vordereggtour im Glarnerland zu fahren *schwärm* Was nicht ideal war ist, dass ich vorher über Mittag noch eine Stunde im Spinning war ;-)

Start und Ziel liegt bei der Seilbahnstation «Weissenberge». Von dort geht's dann auf die gut 18 km lange Tour. Bezüglich Steigungen und Wegbeschaffenheit ist's schon was anderes, als meine letzten Touren: Allerdings genoss ich es mal wieder, das Bike weder zu stossen noch zu tragen ;-)Entsprechend kaputt startete ich dann nach 15 Uhr in Matt bei der Seilbahnstation. Die ersten 1 – 2 Kilometer find ich immer extrem anstrengend – dank meinem Spinning über Mittag, war's heute noch schlimmer ;-( Aber ich kämpfte mich über die Runden und auf einmal war ich im Tritt drin!

Weiterlesen

Verkauf(t)e Nikon D80 Body & MB-D80

Nikon LogoNikon D80 - verkauftDa ich nur noch mit der Nikon D90 fotografiere und die D80 eigentlich nur noch als Ersatzbody dient, habe ich mich entschieden, diesen zu verkaufen, so lange es noch eine aktuelle Kamera ist, die jemand anderem Freude bereitet!

Nikon D80 mit Batteriegriff MB-D80 zu verkaufen!

Folgendes steht in sehr gutem Zustand zum Verkauf:

  • Digitalkamera Nikon D80 Body mit nur 4’048 Auslösungen…
  • Batteriegriff Nikon MB-D80 (inkl. Zusatzakku Nikon EN-EL3e….
  • Sorry, bereits verkauft!
    Update am 18.08.09, 23.00 Uhr (Titel verändert, Text gekürzt, Preis entfernt)

    Erreichbarkeit «thomasalder.ch»

    ServerarbeitenIn den kommenden Tagen kann es abends vorkommen, dass mein Blog vorübergehend nicht erreichbar ist oder tw. kein Inhalt erscheint! Muss da was auf der Datenbank «zügeln» und bezüglich der Blogsoftware mal einige Updates/Anpassungen vornehmen… Nicht verzweifeln und hoffentlich bald wieder reinschauen ;-)

    Seenachtfest 2009/II – «Hopp Schwiiz»

    Seenachtfest 2009 in Rapperswil am 8. August 2009 - Feuerwerk «Hopp Schwiiz» von der Bugano AG in CH-Neudorf [Nikon D90 mit Nikon AF-S Nikkor 24-70mm, f/2.8G ED]
    Nach «Bella Italia» gestern, erwartet mich heute unter dem Namen «Hopp Schwiiz» das zweite Feuerwerk am Seenachtfest in Rapperswil. Auch das Wetter meinte es gut und eine gute Stunde vorher hörte es auf zu regnen. Heute ging’s näher an den See, sprich direkt an’s Ufer – Mein Standort war zwischen Kempraten und Feldbach. Mit der Technik klappte es dann heute schon viel entspannter und aus meiner Sicht besser ;-)

    In den 35 Feuerwerk-Minuten wurde vor allem viel Farbe geboten und am Ende dann auch die erwarteten Kracher. Ich fand’s sehr spektakulär, tw. aber ein wenig zu bunt für meinen Geschmack. Einen Sieger aus den beiden Abenden könnte ich aber nicht erkoren. Beide fand ich toll und Feuerwerk fasziniert immer wieder auf’s Neue! In diesem Sinn, freuen wir uns auf’s nächste, in 3 Jahren…

    Bike(tor-)tour «Klosters» [Nachtrag]

    Die meisten Höhenmeter sind schon geschafft und der letzte Aufstieg zum «Grüenhorn» hat begonnen. Blick zurück auf den «Gotschnagrat» (2'285m). Links und rechts von mir ging's einfach runter... [Nikon D90 mit Tokina AT-X 124 AF PRO DX, 12-24mm, f/4 und Pola-Filter]

    Eigentlich war am 23. Juli eine eher ruhige Biketour zum «Grüensee» nähe dem «Durannapass» oberhalb von Klosters geplant. Wie befürchtet, kam’s dann ein wenig anders ;-) Morgens bin ich in Klosters Platz (1'191m) gestartet und es ging die steilen Pfade, anfangs noch Kieswege, hoch Richtung Gotschnagrat (2'285m). Der letzte steile Abschnitt vor dem Gotschnaboden (Mittelstation auf 1'779m) setzte dann aber schon ziemlich zu und so entschied ich mich, Kräfte zu sparen und die letzten 506 Höhenmeter noch die Seilbahn zu nehmen ;-)

    Auf dem Gipfel angekommen, bestätigte sich meine Befürchtung: Viele Touris, Wanderer… Naja, es ist ja auch Ferienzeit! Eigentlich sollte mich mein Bike um den «Casanna» (2'557m) zum «Grüensee» führen. Da ich nun aber sah, dass alle Wanderer diesen Weg nahmen, entschied ich mich einfach, dass ich der Krete von «Grüenhorn» (2'501m), «Casanna» nach «Parsennfurgga» (2'435m) entlang gehe und so den Wanderern aus dem Weg gehe… Naja, hier sieht man schon, dass das Wort «gehen» im Satz vorkommt und nicht «fahren» ;-)

    Hier meine (Tor-)Tour vom 23.07. im Überblick...Bereits bei der Vorbeifahrt am letzten im Sommer stillgelegten Sessellift vor dem Aufstieg zum Grüenhorn, schaute mich ein Einheimischer, welcher am Zäune montieren war, komisch an und vor allem mein Bike… Naja, dachte mir natürlich dabei nichts ;-) Wenig später wusste ich warum: Der Aufstieg war definitiv nicht für Biker gemacht und ein paar Wanderer kamen mir entgegen mit dem Kommentar, dass da kein raufkommen sei… Hm, gilt doch nicht für mich!
    Weiterlesen

    Seenachtfest 2009/I – «Bella Italia»

    Seenachtfest 2009 in Rapperswil am 7. August 2009 - Feuerwerk «Bella Italia» von der Fire Event GmbH in A-Hohenems [Nikon D90 mit Nikon AF-S Nikkor 24-70mm, f/2.8G ED]

    Logo Seenachtfest 2009Meine ersten Versuche, ein Feuerwerk als Foto festzuhalten, am 1. Abend des Rapperswiler Seenachtfests. Die Bilder sind auf dem «Höhenweg» in Feldbach entstanden. Nicht ganz einfach, immer mit den richtigen Einstellungen zum richtigen Zeitpunkt parat zu sein – hat also noch Pontenzial ;-)

    Es waren ein farbenprächtiges, fast 35-minütiges Erlebnis unter dem Motto «Bella Italia», welches am Ende mit viel Beifall beklatscht wurde. Freu mich, morgen das «Hopp Schwiiz», hoffentlich auch bei trockenen Bedingungen geniessen zu können und natürlich dann wieder Bilder zu schiessen…

    Biketour «Hörnli» (Arosa)

    Nebst mir, kamen noch ein paar andere Biker mit Muskelkraft nach oben zum Hörnli (2'513m). Nächstes Mal nehme aber wohl auch ich die Gondel *oberschenkelschmerzspür* Im Hintergrund sieht man noch das Weisshorn (2'653m), welches heute aber (noch) nicht beradelt wurde von mir ;-) [Nikon D90 mit Nikon AF-S Nikkor 14-24mm f/2.8G ED]

    Heute ging’s mal nach Arosa, wo mein Bike für sich Neuland entdecken durfte ;-) Es war ein kleines Tourchen von Inner-Arosa (~1'800m) hoch zum Hörnli (2'513m) und danach hinten um's Parpaner Weisshorn (2'824m) und vor dem Parpaner Rothorn ging's dann runter Richtung Älplisee (2'150m) und Schwellisee (1'933m) zurück zum Start…

    Ein traumhafter Tag bei angenehmen Klima – darum hatte es wohl auch einfach zu viele Wanderer unterwegs. Da heute wiedermal das Biken im Vordergrund stand, kam nur die Kamera ohne grosse Ausrüstung mit und war meist im kleinen Rucksack verstaut. Ein paar Bilder hat’s aber trotzdem gegeben ;-)