Archiv für die Kategorie ‘Fotografie’

Folgende Blog-Posts wurden gefunden...

HaPpY nEw YeAr 2014!

Thomas Alder @ 1. Januar 2014 um 00:01 Uhr

Happy New Year 2014!

Wenn es auf diesem Blog im vergangenen Jahr auch sehr ruhig geworden ist, möchte ich den Lesern alles Gute fürs neue Jahr wünschen: Happy new year 2014!

Natürlich wurde auch auf diesen Jahreswechsel hin wieder eine eigene physische Neujahrskarte erstellt, gedruckt und versandt, resp. wird sie wohl die Tage in den Briefkästen landen. Nach vielen Ideen, entschied ich mich dann für eine Leuchtschrift mit bengalischen Zündhölzli der Jahreszahl «2014».

Ich bin davon überzeugt, dass in diesem Jahr wieder mehr los sein wird, schliesslich stehen ein paar spannende Dinge im Bike-Bereich an, über die ich hier ausführlicher berichten möchte…

Impressionen «Winterurlaub im Engadin»

Thomas Alder @ 3. März 2013 um 23:04 Uhr

Letzte Woche durfte ich eine tolle Woche Winterurlaub mit meiner Freundin in St. Moritz verbringen und hier gibt’s einfach ein paar Impressionen der herrlichen Woche, ohne gross was zu dazu zu schreiben… Bis bald wieder im schönen Engadin!

Ausblick bei der Bergstation unterhalb des Piz Glüna vorbei am Ausläufer des Piz Saluver. Gleich unterhalb des Piz Nair (3'057m) der Blick Richtung Julier. Wir (im Bild ich) hatten viel Spass im Pulverschnee bei diversen Fotosessions oberhalb des «el Paradiso» auf Corviglia und im Hintergrund der Piz Surlej.
Der Weltmeisterski von «Stöckli» und der Blick über das Val Suvretta am Munt da San Murezzan (2'650m). Morgentliche Schneewanderung auf den Sass Queder (3'066m) und dann der herrliche Blick Richtung Bernina. Meine Freundin in Action: Zum Glück blieb ich bei der Aufnahme noch ziemlich verschont vom Schnee - bei ihr war es anders *grins*
Vom Sass Queder der Blick über die Schneeverwehungen auf den «Vadret Pers» und dahinter der einzige 4'000er im Graubünden: Der Piz Bernina (4'049m). Hier geht es steil hinunter von der Diavolezza (2'978m) Richtung Gletscher. Was für ein Panorama auf der Diavolezza und ein herrlich schneegekühltes «Shorley» schmeckte dann super!
Steinmännchen in der aufsteigenden Sonne auf Sass Queder (3'066m). Blick auf Sass Queder bei eisigen Temperaturen Richtung «Vadret Pers». Ausblick bei Abendstimmung von Muottas Muragl (2'456m) ins Oberengadin auf die Seen und über Celerina, St. Moritz bis Silvaplana.

HaPpY nEw YeAr 2013!

Thomas Alder @ 2. Januar 2013 um 22:13 Uhr

Happy New Year 2013!
Ich wünsche mit ein wenig Verspätung allen Bloglesern noch alles Gute fürs neue Jahr: Happy new year 2013!

Ende 2011 entschied ich mich, nebst allen elektronischen Medien mal wieder «back to the roots» zu gehen und meine Neujahrsgrüsse auf einer physischen Karte per konventioneller Post zu versenden. Klar war dabei, dass ich das Sujet selbst fotografiere und gestalte. Da kurz davor, der Fokus auf fliegenden Früchten in Gläser stand, war das Sujet für die Neujahrskarte 2012 mit dem fallenden Korken in ein Champagnerglas ziemlich logisch als Folge.

Dieses Mal war’s dann schwieriger, doch gaben bestimmte Umstände auch heuer das Sujet wieder ein wenig vor. Ich überlegte nämlich zu lange, was es werden konnte und so klappte es mit dem Druck nicht mehr rechtzeitig, für den Versand im alten Jahr. Also war vor wenigen Tagen klar, es muss eine Karte werden, die darauf hinweist, dass der Jahreswechsel eigentlich schon Vergangenheit ist. Ein bereits abgebrannter Vulkan, mit den besten Neujahrswünschen war die Folge…

Der Druck sollte die Tage fertig sein und dann geht’s ab auf die Post: Allen anderen, auf diesem Wege ebenfalls die besten Wünsche fürs bereits begonnene 2013!

Neue Bilder im «Header»

Thomas Alder @ 30. Juli 2012 um 23:03 Uhr

«I am new» LogoIch stellte heute fest, dass auf meinen bisherigen Bildern im Header oben, immer noch das alte Bike zu sehen ist und merkte dann, dass diese Bilder seit der Logo- und Header-Anpassung im 2010 statisch blieben. Grund genug, neue Bilder aufzuschalten und die alten mal wegzunehmen. Klar ist, dass nun natürlich welche aus dem Himalaya folgen… Nikon’s «I am»-Schriftzug gefällt mir immer noch gut und somit bleibt der Rest vorerst mal so wie bisher.

Am Ruhetag zog es mich in die Höhe mit dem Bike auf dem Buckel für einen genialen Downhill. (Foto by Esther)Am Ruhetag zog es mich in die Höhe mit dem Bike auf dem Buckel für einen genialen Downhill. (Foto by Esther)

Faszinierender Ausblick beim Aufstieg auf der Einfahrrunde nach Hemis Shukpachan.Faszinierender Ausblick beim Aufstieg auf der Einfahrrunde nach Hemis Shukpachan.

Ebenfalls am Ruhetag, gleich beim Start in den Downhill runter zum Camp. Noch vor meinem einzigen Sturz… ;-)Ebenfalls am Ruhetag, gleich beim Start in den Downhill runter zum Camp. Noch vor meinem einzigen Sturz… ;-)

Kurze Aufstieg und Downhill für eine Fotosession nach Phuang – war steiler als es aussieht ;-)Kurze Aufstieg und Downhill für eine Fotosession nach Phuang – war steiler als es aussieht ;-)

Mit dem Bike zum Yalung Nyau La (5'430m) und dann zu Fuss zum Yalung Nong (6'080m): Mein erster 6'000er!Mit dem Bike zum Yalung Nyau La (5'430m) und dann zu Fuss zum Yalung Nong (6'080m): Mein erster 6'000er!

Kurze Fotosession in der Nähe von Phuang auf einem Hügel während einer Pause.Kurze Fotosession in der Nähe von Phuang auf einem Hügel während einer Pause.

«New York City»

Thomas Alder @ 1. Mai 2012 um 14:19 Uhr

Hier die Skyline von Manhatten inkl. Teil der Brooklyn Bridge - Nikon D3s mit Nikon AF-S Nikkor 14-24mm f/2.8G ED

Seit gestern bin ich wieder zurück aus New York City und die Woche ging viel zu schnell vorbei. Es war genial und ich habe mich ein wenig in die Stadt verliebt, sie bietet einfach so viel und natürlich auch zum Fotografieren wie gemacht. Da nicht alle Facebook haben, ein Grund, auch hier wiedermal ein paar neue Bilder hochzuladen ;-) Es werden dann bestimmt noch weitere kommen…

«Spritzereien II»

Thomas Alder @ 21. Dezember 2011 um 23:28 Uhr

Das «Rote» fehlte noch :-) Bei den ersten Versuchen zeigte sich jedoch, dass der Saft zu träge ist... - Nikon D3s mit Nikon AF-S Nikkor 24-70mm, f/2.8G ED

Das Experimentieren ging noch weiter und es entstanden noch mehr Fotos, welche ich euch nicht vorenthalten möchte. Eine kurze Beschreibung wie diese entstanden sind folgt die nächsten Tage für die Interessierten.

«Spritzereien»

Thomas Alder @ 20. Dezember 2011 um 16:16 Uhr

Mandarinenschnitz fliegt in Glas mit Mandarinensaft ;-) - Nikon D3s mit Nikon AF-S VR Micro Nikkor 105mm, f/2.8 G IF-ED

Lange ist’s her seit dem letzten Blog-Eintrag. Hier endlich mal wieder ein paar Fotos und vor allem ein neuer Beitrag. Ich hoffe mal, der Blog wird nun wieder ein wenig lebendiger ;-)

«Tauchbeere»

Thomas Alder @ 24. Juli 2011 um 16:11 Uhr

«Erdbeere in Champagner» *prost* - Nikon D3s mit Nikon AF-S VR Micro Nikkor 105mm, f/2.8 G IF-ED

Polaroid-like Fotos

Thomas Alder @ 17. Juli 2011 um 23:02 Uhr

PoladroidWohl nicht mehr alle kennen sie, die Polaroid-Kamera von früher mit den tollen Sofortbildern, welche nach kurzer Entwicklungszeit an der Luft, gleich angeschaut werden konnten. Mit der Zeit zeigten die Bilder dann immer Gebrauchtspuren, welche sie zu Kultfotos werden lies.

Ich habe nun im Web die Seite «Poladroid.net» gefunden, wo eine Software kostenlos heruntergeladen werden, welche auf einfache Art ermöglicht, aus einer JPG-Datei ein Pola zu erstellen, inkl. Kratzer, der speziellen Farben sowie ab und zu einem Fingerabdruck drauf der Ungeduldigen. Das witzige dabei, die Fotos brauchen ebenfalls eine Zeit bis sie «entwickelt» sind. Hier noch zwei Beispiele meinerseits.

«Weisse Tulpe(n)»

Thomas Alder @ 17. April 2011 um 22:27 Uhr

«Weisse Tulpe(n)» - Nikon D3s mit Nikon AF-S Nikkor 24-70mm, f/2.8G ED

Für einmal mal nichts zum Thema Biken, obschon ich auch dieses Wochenende wieder auf dem Sattel war ;-) Da die weissen Tulpen in meinem Wohnzimmer gerade so schön sind, dachte ich, es ist an der Zeit, wiedermal ein paar Fotos zu machen bevor die «vorbei» sind…