Schlagwort-Archive: Many Hill Show

Projekt «Mount Everest Around Zurich»

‎‎Logo Projekt «Mount Everest Around Zurich»
Die Idee entstand auf Grund meiner anstehenden Bike-Expedition in den Himalaya und diverser Sprüchen von Kollegen: Mit dem Bike am Stück quasi auf den höchsten Berg der Welt – den Mount Everest mit 8’848m!

Natürlich nicht in real und ohne die dünne Luft. Meine letzte Biketour «The Big Thing» rund um Zürich schafft die ideale Basis, dazu kommen 24 Stunden Zeit: «Mount Everest Around Zurich» ist geboren!
Streckenmässig werden es wohl ca. 280 Kilometer werden und mein Körper wird etwas über 20’000 Kalorien in den 24 Stunden verbrennen. Die
Strecke ist mal grob geplant, das errechnete Höhenprofil sagt, dass es passt mit 8’848 Aufstiegsmetern. Ein beachtlicher Teil soll auf Trails gefahren werden.

Weiterlesen

Biketour «Many Hill Show – Die Kleine»

 Herrlicher Waldtrail von der Hochwacht Richtung Meilemener Tobel…

Eigentlich hatte ich mal die Idee, an einem Tag die kleine «Many Hill Show» zweifach zu fahren und plante dies mal auf den heutigen Tag. Die grosse «Many Hill Show» war vor knapp einem Monat schon dran. Ich fühlte mich aber die Tage nicht ganz so fit um die Herausforderung anzunehmen und hinzukam, dass ich heute noch sonst allerlei Dinge erledigen musste. So startete ich dann kurz vor 13 Uhr und ab meiner Haustüre für um einfach die kleine Tour einmal zu fahren und das Wetter zu geniessen.

Von zu Hause ging’s erst mal hoch zum Pfannenstiel um mich quasi in die Route einzuklinken. Ganz hoch fuhr ich nicht, sondern bog bei der Hochwacht (800m) dann ab und nahm statt der offiziellen Route den Weg durch das herrliche meilemer Tobel. Bis dahin auf einem herrlichen flowigen Trail mit ordentlichem Speed. Ein paar Treppenstufen sind nicht fahrbar, ansonsten bereit der Trail aber viel Spass, vor allem wenn’s wie heute erstaunlich wenig Wanderer unterwegs hat.

Die Details zu dieser Tour werden auf «Garmin Connect» angezeigt - einfach klickenSpäter in Meilen angekommen, genoss ich bereits das erste Glace, als ich auf die Fähre nach Horgen warten musste. Wenig später war der See auch schon überquert und so ging’s ab Horgen den Berg hoch. Im Gegensatz zur langen Tour führt hier der Weg ziemlich rasch der Strasse nach hoch bis zur Autobahn. Hier wechselt es dann auf einen schönen Weg, welcher mich schliesslich bis zum Horgenberg (636m) führte und nach wenigen zusätzlichen Höhenmetern ging’s auf Schotter rasch bergab zur Station Sihlbrugg (513m).

Weiterlesen

Biketour «Many Hill Show»

Fotos folgen noch...

Von den Eckdaten her ein veritabler Alpenmarathon: 127 Kilometer mit 3’879 Höhenmetern. Es fand aber nicht in den Alpen statt, sondern direkt ab meiner Haustür. Die eigentliche Tour ist unter dem Kultnamen «Many Hill Show» bereits einigen Bikern bekannt. Zusätzlich fuhr ich ab meiner Haustür auch noch meine Anreise und Trainingsstrecke zum Pfannenstil, was zu den imposanten Daten führt.

Die Tour hatte ich schon mal ähnlich gefahren im Oktober 2010, allerdings rund um den Zürichsee, dafür nicht immer rauf und runter und mit dem Erlebnis der Nachtbegehung der Lägeren – Ein Erlebnis welches ich so schnell nicht vergesse und immer wieder für Erheiterung unter Gleichgesinnten führt ;-)

Die Details zu dieser Tour werden auf «Garmin Connect» angezeigt - einfach klickenAls ich in meinen Wintersportferien Anfang März das neue «Ride» in den Händen hielt und darin die Tour beschrieben ist, war für mich klar, dass ich dies nochmals anpacke. Das Wetter spielte am vorletzten Wochenende allerdings nicht so mit, weshalb nur der gestrige Sonntag das Ziel war. Der Wetterbericht war nicht grandios, doch sollte es nur wenig regnen… Also ging’s nach 10 Uhr mit dem Bike an den Start.

Weiterlesen