4 Gedanken zu „Alex am Rasen…“

  1. Das ding ist der Hammer!!! Jetzt noch mit dem Bass im Rücken und dem Ventilator vorne… TRÄUM…

  2. Playseats Evo GT@Alain: Nein, ist kein Recaro. Hatte mir mal überlegt, den Sitz selbst zu bauen. Aber preislich kommt man da verdammt hoch und die ganze Unterkonstruktion ist doch sehr aufwändig. Entsprechend habe ich mich für einen Sitz von playseats.de entschieden. Der Vorteil ist auch noch, dass man diesen Sitz relativ gut zusammenklappen kann um ihn zu verstauen. Bei einem echten Recaro gäbe es bei der Lehne Probleme.

    Der nun im Einsatz befindliche Sitz ist allerdings nur eine Übergangslösung. Habe mir den Evo GT bestellt (Jeans und hell verträgt sich schlecht) doch die Lieferung verzögerte sich auf Grund von Qualitätsproblemen bei der Lackierung. Freundlicherweise habe ich nun leihweise diesen erhalten, damit ich in meiner autoabstinnenten Zeit, weiterhin das Feeling geniessen kann ;-) Ist wirklich geil, wenn auch bei diesem noch die Halterung für die Gangschaltung fehlt, doch am Lenkrad mach’t auch Spass…

    @Alex: Warum ein Ventilator? Bist ja kein Cabrio oder Roadster gefahren. Oder zieht es bei deinem Auto so durch die Frontscheibe? *grins* Darfst gerne wieder mal eine Runde drehen…

  3. Hallo Raserfreunde,ich hab mir mal die verschiedenen Sitze angeschaut,echt geile sache und jetzt wo endlich seit langem gt5 vor der Türe steht ist so ein Sitz ein muss für jeden der gerne realistische Fahrsimulatoren spielt. Jetzt habe ich nur noch ein paar fragen zur Qualität der Sitzkonsole,und zwar zur Stabilität des Gehäuses,ich frage mich wenn ich die Bilder anschaue ob das auch meinen hohen Ansprüchen entspricht. Nicht das ich nach ein paar Runden ein Lottergestell zu hause rumstehen hab das mir kein Spass mehr macht weil ich ständig Pause drücken muss um die Halterungen nachzuziehen. Und die andere frage zu Wartezeit und Porto für die Schweiz.danke bestens gruss dodi

Kommentare sind geschlossen.