Büro räumen! – R.I.P. S3680 ;-)

So, noch zwei Arbeitstage bis zum Job- und somit auch zum Bürowechsel. Durch die Reorganisation, ach ne, Optimierung heisst es ja nun *schmunzel*, des ganzen Bereichs sind eigentlich alle am umziehen, respektive auf Grund von Reinigungsarbeiten morgen Abend das Ganze in Kisten am Verstauen. Entsprechend fällt es mir zur Zeit noch gar nicht schwer mein Büro zu räumen und Erfahrung habe ich genug bezüglich ‚umziehen‘ – bei welchem Grossbetrieb gehört dies nicht zum jährlichen Ritual? Hab mich sehr wohl gefühlt im S3680 und dies obschon ich mich vorher immer gegen ein Einzelbüro ‚gewehrt‘ hatte, da ich Angst hatte zu vereinsamen :-) Mittlerweile lernte ich die Vorteile schätzen! Freu mich aber, am neuen Ort wieder im offenen Büro zu arbeiten – denke die Projektarbeit bedingt dies schon fast…

Wie gesagt, heute wurde mir bewusst, dass ich eigentlich den letzten Tag in meinem Büro mit der internen Bezeichnung S-S3680, ‚geniessen‘ konnte. Entsprechend hies es noch Kamera im Auto holen, ‚Fischauge‚ montieren, losknipsen und fototechnische Erinnerungen erstellen…
My Office S3680 - Bild 1 My Office S3680 - Bild 1 My Office S3680 - Bild 1
My Office S3680 - Bild 1 My Office S3680 - Bild 1
Am Abend waren dann auch die ersten ‚Abbrucharbeiten‘ angesagt und Stoffstreiffen, Bilder, Fotos etc. wurden eingepackt und mit nach Hause genommen. Mein neuer Platz richte ich dann nach meinem Start ab dem 18. Februar wieder ein. Es sah schon ziemlich leer und kahl aus, als ich ging… Ich wünsche meinem bisherigen Arbeitskollegen schon heute alles Gute in seinem neuen Büro: Es lässt sich angenehm arbeiten darin :-)

3 Gedanken zu „Büro räumen! – R.I.P. S3680 ;-)“

  1. tja, auf den fotos siehts besser aus als in Natura… und jetzt ist es fast steril…

    da müssen wir noch was machen…

    mach mal fotos der neuen Belegschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.