F1 Championship weiter offen!

F1 GP China 2007Was war das für einen Rennen heute morgen in China! Für einmal wirklichen Motorsport in der F1 aus meiner Sicht. Das Wetter trug seinen Teil dazu bei, damit es lange sehr spannend blieb. Zahlreiche Zweikämpfe, viele spannende Szenen, unzählige Überholmannöver usw. So liebe ich die Formel 1 und der Sieger ist natürlich auch in meinem Sinn :-) Schade, dass BMW Sauber nicht mehr aus der Situation machen konnte. Freue tue ich mich aber auch für STR Ferrari, welche nach dem letzten Rennen und der damals durch Vettel verpassten Chance, endlich zeigen konnten, dass sie dabei sind. Schön, wenn ein solch kleines Team vorne mitfahren kann in einem Rennen.

Ich freue mich nun auf den Saisonhöhepunkt in Brasilien und hoffe natürlich erneut auf einen Kimi-Sieg in Südamerika und bin gespannt, wie die Situation bei McLaren dann gelöst wird…

Auf jeden Fall war’s heute wieder mal richtig, den Wecher zu stellen und sonntags um 8 Uhr vor der Glotze zu sitzen!

2 Gedanken zu „F1 Championship weiter offen!“

  1. STR Ferrari ein kleines Team?
    Ist das nicht das Team des Multimillionär (oder sogar Milliardär) des Red Bull Besitzers???

  2. Ja, aber es das B-Team von RedBull und verfügt nicht über die gleichen Mittel und fährt vorne mit. Wirklich kleine Teams gibt’s eh nicht mehr in der Formel 1 ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.