Fernbedienungschaos

Fernbedienungschaos Titelbild

Heute hatte ich auf 20min.ch den Artikel Das Kreuz mit der Technik gelesen und da konnte ich nur nicken beim Lesen. Es ist ja wirklich ein Fluch mit all den Fernbedienungen, wobei ich für mich in Anspruch nehme, dass ich all meine technischen Gimicks auch wirklich beherrsche.

Zu meinen Heimkinozeiten mit Beamer, elektrischer Leinwand etc, setzte ich eine Philips Pronto RU940 als Universalfernbedienung ein. Ein wirklich geniales Teil. Leider nur monochrom, nur IR-Signale und sehr aufwändig zu unterhalten. Das war aber auch der grosse Vorteil: Jedes Menü konnte beliebig gestaltet werden, ganze Makros definiert etc. Anfangs wendete ich bestimmt 40 Stunden auf, bis die einfach mal zu meiner Zufriedenheit funktionierte. Mit der Zeit vernachlässigte ich sie und neue Geräte wurden nicht mehr sauber nachgetragen. Mit dem Verkauf des „alten“ Heimkinos, war dann auch die Zeit der Pronto vorbei. Einfach zu aufwändig.

Harmony - Screenshot Onlinetool zur KonfigurationDanach gab’s auf Grund von Feedback von Kollegen eine Logitech Harmony 895. Bei Logitech wird alles über’s Web installiert, selbst die Geräte und entsprechenden Funktionen. Eine riesen Online-Datenbank mit über 225.000 Geräte von über 5.000 Herstellern, welche laufend wächst, garantiert, dass eigentlich alle Geräte auch erkannt werden. Die Installierung ist simpel. Das Endgerät überzeugte mich dann aber doch nicht – irgendwie kam ich damit nicht zu Recht. Also alles wieder verkauft auf Ricardo und zu meinem Glück fast den Neupreis erhalten. Wie weiter?

Da eigentlich alle Geräte von Sony waren, konnte ich doch mit einem Minimum an Fernbedienungen auskommen, da diese sich bereits gegenseitig unterstützen. Durch den Cablecom HD-Receiver und die Tatsache, dass gewisse Geräte im Schrank verstaut waren, kam auf einmal wieder das Bedürfnis nach einer Universalfernbedienung auf. Auch weil dort Abläufe fix den Tasten zugeordnet werden können und so Fernsehen oder DVD gucken einfach mehr Spass macht…

Beispiel gefällig? Ich möchte MTVdance gucken und ging bis dato wie folgt vor:

  • TV einschalten mit der TV-Fernbedienung und die richtige HDMI-Eingangsquelle wählen
  • Receiver-Fernbedienung in die Hand nehmen, Receiver einschalten, Quelle wählen, HDMI umschalten
  • Digital-TV-Fernbedienung in die Hand nehmen, einschalten, Kanalfavoriten wählen, zu MTVdance wechseln
  • Wenn man nun auf einmal einen DVD gucken will, wird’s wieder aufwändig :-)

  • Logitech Harmony 1000Heute nehme ich meine Logitech Harmony 1000, drücke einfach einmal auf „Digital TV“ in den Aktivitäten, wähle dann in den Favoriten das Logo von MTVdance und schon hab ich mein Ziel erreicht. DVD gucken? Einfach zurück zum Menü, „DVD“ wählen und schon wird umgestellt und ich kann einen Film gucken – nicht mehr benötigte Komponenten werden automatisch ausgeschaltet.
  • Logitech Harmony 1000 - AktivitätenübersichtIch hatte eigentlich mit Logitech schon abgeschlossen, doch die Berichte von Hugi haben mich überzeugt, dass ich so ein Teil brauche.

    Mittlerweile kommuniziert diese über den RF Wireless Extender mit den Geräten im Schrank und somit funktioniert alles auch aus Distanz. Das Einrichten ist ebenfalls simpel und alles klappt, wie ich es mir wünschte. Mittlerweile ist sie seit einem Monat im Einsatz und würde sie nicht mehr hergeben.

    Die Lampensteuerung über BeamIt klappt nicht einwandfrei, die Bluetooth-Fernbedienung der PS3 kann ich nicht ersetzten und teilweise würde ich gerne noch mehr Individualisierungsmöglichkeiten haben (z.B. die Logos anpassen können mit eigenen Bildern). Alles in allem aber ein Klasse Ding und bekommt von mir 4.5 Punkte! :-)

    Logo thomasalder.ch Logo thomasalder.ch Logo thomasalder.ch Logo thomasalder.ch Logo thomasalder.ch

    2 Gedanken zu „Fernbedienungschaos“

    1. Hoi Thomas!

      Ein wichlich ässerst interesssanter Beitrag :-)

      Ja ich denke mal, ich werd in den nächsten Tagen auch so Teil erwerben ;-)

      Dann kann ich entlich meinem Fernbedienungschaos ein Ende setzen!

      Nachmals Merci für’s Bericht erstatten!

      Grux Üse ;-)

    2. Hi Üse!
      Super, wenn dir meine Erfahrungen helfen. Würde das Teil, zusammen mit dem ‚RF Wireless Extender‘ immer noch wieder kaufen und nach dem ich nun noch einiges optimiert habe, gibt’s eigentlich nicht’s mehr, was mich stören würde.
      Die Senderfavoriten habe ich als Logo abgelegt, weil ich das einfach toll finde. Wenn du willst, kannst du dann meine Logo’s verwenden. Das Zip-File mit allen TV-Stationen habe ich gleich mal hochgeladen.
      Viel Spass beim Kaufen und einrichten!
      Gruss
      Thomas

    Kommentare sind geschlossen.