I Am Legend

I Am LegendDiese Woche war ich wieder mal im Kino und schaffte es endlich ‚I Am Legend’ zu gucken. Ja, wo fang ich den an? Meine Erwartungen an den Film waren nicht all zu gross, da ich grundsätzlich Science Fiction nicht so mag und auch den gleichnamigen Roman von Richard Matheson nicht kannte. Der bisher gesehene Vorspann, die Bilder, das Filmplakat machten mich aber neugierig und ich wollte den Film schon lange mal anschauen gehen.

Die Story ist wohl bekannt oder kann im Netz nachgelesen werden. Die Hauptrolle spielt Will Smith und ich finde, er spielt sein Rolle sehr gut. Fasziniert bin ich von den leeren Strassen in New York, welche sehr faszinierend wirken. Zwischendruch werden immer wieder Rückblenden geschalten, welche aufzeigen, wie die Leute in Manhatten beim tödlichen Seuchenausbruch evakuiert werden und den quasi die Vorgeschichte des Films erzählen.

Die bereits im Vorspann gezeigte Szene wo Neville (Will Smith) auf einer Tragfläche eines Kampfjets einen Golfabschlag macht, fasziniert als Bild und Illusion einer solche wirklich verlassenen Stadt.

Ich fand den Film gut – nicht der ultimative Blockbuster, aber eben gut. Die Zweisamkeit und die Dialoge mit dem Hund fand ich toll. Die Mutanten waren ok, wie gesagt bin kein Fan solcher Figuren. Trotzdem, die Story ist gut, Regie und Kamera toll gemacht, das Ende irgendwie überraschend und auf einmal schnell kommend.

Aus meiner Sicht 100 Minuten spannendes und unterhaltsames Kino! War auf jeden Fall das Gucken wert…

Volles Logo Volles Logo Volles Logo Volles Logo Leeres

2 Gedanken zu „I Am Legend“

  1. Ciao Aldi
    Schau Dir mal die Serie Heroes an. In der zweiten Staffel gibt es ebenfalls leergefegte Strassen in New York. Sieht wirklich Geil aus.
    Gruss und bis am Mittwoch. ;)

  2. Saletti! Kenne die Serie nicht und wohl machen tolle Bilder die Serie noch nicht sehenswert ;-) Werde mal googeln um was es sich da handelt… Aber eigentlich will auch gar nicht noch eine Serie verfolgen – reicht mir schon, dass ich Prison-Break-süchtig bin :-)
    Bis später, sprich am Abend… Gruss Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.