Meine Sonnenblume geht fremd…

Screenshot WickelmarionEher per Zufall fand jemand, genauer die «Wickelfrau» Marion Risler, mein Sonnenblumen-Foto in den Google-Bildern – Bei der Vielfalt freut es mich, dass gerade mein Foto herausgestochen ist. Die Anfrage im Januar freute mich und mittlerweile ist die Homepage von ihr fertig und «meine» Sonnenblume strahlt den Besucher an. Im Impressum findet man den Hinweis, inkl. Link. So gehört sich’s ;-)

2 Gedanken zu „Meine Sonnenblume geht fremd…“

  1. Hallo Thomas,

    ich freue mich riesig, dass meine Webseite auf Deinem Blog Einzug gefunden hat. Ich bin wirklich froh, dass Deine Sonnenblume meine Webseite schmücken darf. Ich wünsche einen schönen und erlebnisreichen Sommer. Liebe Grüsse Marion Risler

  2. Hallo Thomas

    Habe heute morgen gesehen, dass im Thurgau auf den Feldern bereits die ersten Sonnenblumen blühen ;-)

    Liäbs Grüässli us dä Sunnäbluämästadt Frauäfäld

    Bettina

Kommentare sind geschlossen.