Säntis bei -12 Grad

Säntisausblick bei Hochnebel und eisiger Kälte (-12 Grad) [Nikon D90 mit Nikon AF-S Nikkor 14-24mm f/2.8G ED]

Heute ging’s mit der ersten Gondel um 8.30 Uhr auf den Säntis hoch zum «Zmörgele». Leider hier der Gipfel anfangs noch im Nebel und vor allem war’s extrem kalt bei -12 Grad und vor allem so heftigen Winden, dass man kaum atmen konnte draussen und auch das besteigen von Treppen eine Herausforderung war um nicht umzufallen… Ich ging aber wegen dem «Zmorge» und somit gibt’s hier nur ein Bild, dass ein wenig zeigt, wie kalt es war :-) Als wir dann vor Mittag wieder runter fuhren, machte es dann auch im Säntisgebiet auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.