Säntis, 2′502 M.ü.M., -2°C, gefühlte -10°C

Säntis-Gpifel - 28.09.08, 7:45 Uhr - Panorama aus 5 Hochformataufnahmen [Nikon D90, Tokina AF12-24 F/4 AT-X124 Pro DX @12mm]

Früh morgens ging’s aus dem Bett, so dass ich mit der ersten Gondelfahrt auf den Gipfel kam (07.30 Uhr). Leider war’s ein paar Minuten zu spät für den eigentlichen Sonnenaufgang. Dort oben herrschte tiefster Winter was die Temperaturen betrifft. Dank Bise wohl weniger als gefühlte -10°C. 10 Minuten draussen und ich hatte kein Gefühl mehr in den Fingern *brrr* Die Schwierigkeit bei den Fotos gegen die Sonne sind immer diese Reflexionen. Wahrscheinlich hätte ich den UV-Filter noch wegnehmen müssen… Leider war’s ein wenig dunstig und das Nebelmeer war nicht so ausgeprägt – zum Glück für die, welche in tieferen Lagen wohnen ;-)

Säntis-Gpifel - 28.09.08, 7:41 Uhr - Panorama aus 6 Hochformataufnahmen [Nikon D90, Tokina AF12-24 F/4 AT-X124 Pro DX @12mm]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.