Schlagwort-Archive: Monte Generoso

Biketour(-versuch) «Monte Generoso»

Gestartet in «Mendrisio» ging's unspektakulär hoch auf Asphalt bis «Obino» (496m). Da begann der fordernde Aufstieg auf dem alten Römerweg aus natürlichem Kopfsteinpflaster wie hier im Bild... [Nikon D90 mit Tokina 12-24 im Rucksack dabei]

Als ich am Donnerstag mal den Wetterbericht anschaute, war ich überrascht, welch sonnige und eher milde Tage im Tessin für’s Wochenende vorausgesagt wurden. Am Freitag dann entschieden, dass es in den Süden geht und noch kurz eine Tour rausgesucht: Der «Monte Generoso» sollte es werden. Die Spikes mussten noch runter, die normalen Reifen wieder rauf…

Am Samstag früh ging’s bei ziemlichem Schneetreiben hier los Richtung Chiasso. Über den Sattel wähnte ich mich im tiefsten Winter, kaum aus dem Gotthard raus, kamen aber Bikefreuden hoch: Sonne, blauer Himmel und 10 Grad! Die Fahrt ging aber noch weiter bis Mendrisio zum Bahnhof (328m), wo meine Tour beginnen sollte.

Weiterlesen